Dienstag, 18. März 2014

Eine Shelly für mich

Nachdem mir die Shelly für meine Schwägerin so gut
gefallen hat, musste aus dem gleichen Stoff auch eine für mich
genäht werden. Der lila Stoff reichte aber leider nicht mehr.
Zum Glück hatte ich den gleichen noch in grün.
Und schwuppdiwupp war auch meine Shelly fertig.
Gestern zeigte ich euch die lila Version.
Statt Schleife ziert ein Fuchs meine Shelly.
Den Schnitt gibt es hier.




Damit bin ich beim Me made Mittwoch dabei.

Liebe Grüße Tina

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    eine tolle Kombination hast du da an Stoffen verarbeitet. Abgesehen von diesem tollen Fuchsdetail. Du siehst klasse darin aus!!

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Shellys sind immer wieder traumhaft! Gefällt mir sehr gut! Das erste mal sehe ich sie glaub ich ohne Kräuselung! Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  3. Shelly finde ich immer wieder gut. Die Farben deiner Version finde ich sehr schön. LG Daniela

    AntwortenLöschen